Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Boner
(Genre »Rock«, Land »Finnland«)

 

Motorway Madness
(EP, 2007, Eigenverlag)

Millennium: Gitarist/Songwriter Petrus Rapo trifft Sänger Henrik Mennander an der Filmschule in Lahti. Sie teilen die Vision einer heavy groovenden Rock-Mischung. Sieben Jahre, vier Demos, etliche Gigs, einen Umzug (sowie den dadurch bedingten neuen Schlagzeuger) später: Boner nehmen in Eigenregie im Helsinkier Proberaum dieses Drei-Track-Demo auf. Schwere, leicht verwaschene (Bass)Gitarren, sowie ein eher im Hintergrund agierendes Schlagzeug charakterisieren die bonersche Stonerrock-Variante.

Mal gehen die Finnen härter zur Sache wie im Opener »Trapjaw«, mal groovender wie im folgenden Titelsong. Am stärksten aber prägt Fronter Mennander den Sound des Quartetts: Ohne sein Knurren und Grollen à la Glenn Danzig wäre »MOTORWAY MADNESS« nur ein Demo unter vielen. Übrigens gehen auf das Konto von Sänger Henrik, dem Bruder Patrik Mennanders (Ruoska, Ex-Natsipaska, Ex-Battlelore) auch einige Ruoska-Videos. (nat)



Siehe auch:
Ruoska
Natsipaska
Battlelore

 Boner: Motorway Madness



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel