Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Tellu
(Genre »Folk«, Land »Finnland«)

 

Suden Aika
(1996, Kansanmusiiki-instituuti KICD 43)

Nach ihrem Ausstieg bei Hedningarna hat sich Tellu Virkkala (inzwischen Turkka, geb. Paulasto) intensiv mit der Kalevala beschäftigt – nicht nur ein finnisches Nationalepos, sondern auch ein unerschöpfliches Reservoir an Versen und Geschichten, aus denen sich trefflich Lieder schmieden ließen und lassen. Eben diese kombiniert Tellu Virkkala mit ihren eigenen Geschichten. Tellus »SUDEN AIKA« ist die Geburt der gleichnamigen Band, die nach Umbesetzungen (mit Virkkala und Matveinen als Konstanten) weitere CDs veröffentlicht hat.

Tellu Virkkala und ihre Kolleginnen Sanna Kurki-Suonio, Pia Rask und Liisa Matveinen (gelegentlich noch Anita Lehtola, Outi Pulkkinen und Malina Vetsinei) verzichten völlig auf instrumentale Begleitung, lediglich Tina Johansson sorgt mit Percussion für leichten rhythmischen Unterbau. Der Gesang des Quartetts begeistert allerdings auch ganz ungeschminkt, die unterschiedlichen Stimmen harmonisieren hier und reiben sich dort aneinander. Ein faszinierendes Kaleidoskop weiblicher Stimmen. (tjk)



Siehe auch:
Niekku
Tallari
Suden Aika
Sanna Kurki-Suonio

 Tellu: Suden Aika



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel