Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Pyhäkouluorkesteri
(Genre »Pop«, Land »Finnland«)

 

Pyhäkouluorkesteri
(2007, Samsara Records SAMCD 002)

Ist Schlagerpop schlimm? Nein, grundsätzlich nicht. Nur in allzu vielen Fällen sehr vorhersehbar. Auf den netten Wohlklang fokussiert, der ein arriviertes Publikum zufrieden bestätigt in den Sesseln lächeln lässt. Das geht völlig in Ordnung und erfreut uns in geballter Form ein Mal im Jahr beim Eurovision Song Contest. Das Pyhäkouluorkesteri (übersetzt das Orchester von der heiligen Schule) ist eine technisch versiertes, vielseitiges Quintett, das ganz auf die helle Stimme von Heidi Partti ausgerichtet ist. Jazzig, balladig, softrockig, herzschmerzig – kein Problem, liefern wir gerne und in guter Qualität.

Die Mäkelei fängt jetzt an. Denn Risiken geht die Band auf ihrer ersten, selbstbetitelten Veröffentlichung keine ein. Allzu konventionell bewegt sich das Pyhäkouluorkesteri in den überfischten Gewässern der Dauerliebesleiderei-Dardanellen. Und manchmal tragen sie arg dick auf und dann sind die Keyboards plötzlich so dick wie die Sahne auf der Donauwelle. Brav, brav, viel zu brav. Und zwischendurch klingen sie fast ein bisschen wie Rajaton für Arme. (emv)



Siehe auch:
Rajaton

 Pyhäkouluorkesteri: Pyhäkouluorkesteri

Offizielle Website

Offizielle Website      http://www.pyhakouluorkesteri.fi



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel