Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu John Dahlbäck
(Genre »Beats«, Land »Schweden«)

 

Winners And Fools
(2008, Pickadoll PICKADOLL 03-2)

Vielleicht wäre eine Auszeit ein probates Mittel, um der Beschleunigung seines Kosmos' zu entgehen. Gerade Anfang 20, und bereits jetzt verlieren sich seine Spuren in einer unübersichtlichen und quantitativ hochgestockten Diskographie. Seine Veröffentlichungen erscheinen fast im Wochenrhythmus, sein Produzententum und seine Pseudonym-Affinität hinterlassen Chaos und den Zuhörer ein bisschen überfordert zurück.

Sein größtes Manko: Die Qualität steht bei seinen Arbeiten immer unverhältnismäßig zurück. Zu eindimensional und flach tönen auch die Sequenzerbeats auf »WINNERS AND FOOLS«. In schneidender Stupidität gibt er sich süßlichen Versprechungen hin und lockt mit wehenden Rave-Fanfaren, die aber jegliches Understatement und jedwede Subtilität vermissen lassen. Einzig das trötend-angeschrägte »We Are The Duo« lugt dank einer einzigen guten Idee blass schwimmend hervor. Der Rest klingt nach schnellgefertigtem Ramsch-House, der außer Nervigkeit kaum etwas feilbietet. (maw)

John Dahlbäck: Winners And Fools

Offizielle Website

Offizielle Website      http://www.johndahlback.com



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel