Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Gushpanka
(Genre »Jazz«, Land »Schweden«)

 

Gushpanka
(2007, Apart Records APCD009)

Doch, die können alle spielen: der finnische Drummer Tuomas Ojala, die beiden Schweden Clas Lassbo (b) und Jonas Knutsson (als Saxofonist keine unbekannte Größe in Skandinavien), dazu als Bandleaderin die aus Russland stammende israelische Pianistin Ira Mogilevsky.

Ira Mogilevsky tanzt auf vielen musikalischen Hochzeiten und hat Talent und Energie für drei. Mit Gushpanka versucht sie, zwischen Post-Bop und Modal Jazz, Free und klar strukurierten, fast kammermusikalisch anmutenden Passagen eine organische Stilmischung zu finden, mit großer Betonung von Melodie und Rhythmus. Das mag teilweise gelingen, mit der Dauer der CD geht der Spannungsbogen bei Gushpanka leider doch etwas flöten. Obwohl man ihnen nicht wirklich irgend etwas vorwerfen könnte. Spielen können sie, aber da waren wir ja schon. Auf jeden Fall muss man Ira Mogilevsky im Auge behalten. Kleiner Tip: Man kann vieles machen, muss aber nicht alles veröffentlichen. (tjk)



Siehe auch:
Nybakat!
Jonas Knutsson

 Gushpanka: Gushpanka

Offizielle Website

Offizielle Website      http://www.mindoors.com



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel