Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Star Of Ash
(Genre »Avantgarde«, Land »Norwegen«)

 

The Thread
(2008, Candlelight CANDLE219CD)

Heidi Solberg Tveitan, manchen unter dem Namen »Ihriel« als Teil der Experimental Metaler Peccatum geläufig, stellt den Nachfolger ihres 2002er Solo-Debüts »ITER.VIATOR« in die Plattenläden. Unterstützt von dem deutschen Musiker Markus Reuter, Ulver-BAndkopf Kristoffer G. Rygg, sowie dem japanischen Cyberpunk-Schreiber Kenji Siratori entführt Heidi, alias Star Of Ash, den Hörer in ambientartige, atmosphärische Klangwelten: »THE THREAD« klimpert, rauscht und gleitet dahin.

(Neo)klassisch arrangiert treffen verspielte Pianos auf akustische Gitarren, verbinden sich dezente Drums mit ausladenden Synth-Teppichen zur elektronischen Meditationsmusik. Die minimalistische Instrumentierung passt perfekt zu den spärlichen, vollendet inszenierten Gesangslininen der Gattin Ihsahns (Emperor). Ein sehr düsteres, überwiegend langsames, aber ungemein intensives Werk für Liebhaber theatralischer, anspruchsvoller Klänge. Als I-Tüpfelchen spendiert Star Of Ash den Bonustrack »Neo Drugismo« nebst Video, von Kenji Siratori gestaltet. (nat)



Siehe auch:
Emperor
Ulver
Ihsahn
Hardingrock

 Star Of Ash: The Thread

Offizielle Website

Offizielle Website      http://www.starofash.com/



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel