Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Lovisa
(Genre »Jazz«, Land »Schweden«)

 

That Girl!
(2008, Skip Records/Contraire SKP 9079-2)

Hurra, endlich wird die nächste schwedische Jazz-Sängerin durch die Medien getrieben wie eine Sau durchs Dorf. Im Falle von Lovisa Lindkvist wäre dies allerdings nicht unbedingt nötig gewesen. Freilich, die 26-jährige Stockholmerin hat eine ansprechende Stimme und singt außergewöhnlich schnörkel- und vibratolos. Das verleiht ihr eine Natürlichkeit nach dem Motto: talentierte junge Sängerin macht einfach mal Jazz-Standards. »THAT GIRL« eben.

Schade nur, dass sie zwar durchaus die richtigen Stücke (»My Romance«, »When I Fall In Love« oder »I'm All Smiles« als positive Beispiele) ausgesucht hat, bei der Wahl ihrer Mitmusiker und Arrangeure aber nicht so glücklich war. Außer Jan Allans feiner Trompete überschreitet das Spiel von Bengt Lindkvist (p), Tommy Johnson (b) und Wilgot Hansson (dr) doch allzu häufig die Grenze von »solide« zu »bieder«. Vor allem stört der Keyboard-Teppich unter Gesang und besonders Piano-Soli. Gegen Ende der CD wechselt Lovisa ins Fach »Pop-Jazz« – dort ist sie eindeutig besser aufgehoben. Denn Talent und Stimme hat sie ja, und nicht jede talentierte junge Sängerin kann oder muss Ella Fitzgerald oder Dianne Reeves nacheifern. Lovisa wird ihren Weg bestimmt noch finden. (tjk)

 Lovisa: That Girl!

Offizielle Website

Offizielle Website      http://www.myspace.com/lovisal



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel