Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Diskjokke
(Genre »Beats«, Land »Norwegen«)

 

Staying In
(2008, Smalltown Supersound STS145CD)

Die Osloer Elektronik-Szene hatte bisher das unverwechselbare Trademark der Italo-Disco an sich haften. Künstler wie Prins Thomas, Skatebård und Lindstrøm sorgen auch immerwährend dafür, dass dies auch so bleibt. Leicht kitschige Harmonieführungen überwiegen in ihren Kompositionen, die durchaus ein bisschen zu übersüßt daherkommen, aber für eher poppig sozialisierte Hörer einen einfachen Einstieg in die Welt der synthetischen Klänge eröffnen. Diskjokke schlägt mit seinem Debüt in die selbe Kerbe. Joachim Dyrdahl ist eigentlich Mathematiker, finanziert sich aber auch als Resident-DJ sein Leben und bringt somit Rüstzeug für seine Produktionen genug mit.

Ein bisschen Rasanz wird in seinen Tracks vermisst und ein bisschen das Sublime. Wer aber mit großspurig herausposaunten Melodien und frohlockenden Beats etwas anfangen kann, der darf bleiben. Nur wenige flächige Synthies lassen farbenfrohe Eindrücke zurück; der Rest setzt auf perlende Sounds, die durchaus ausgeschlafen sind, aber nicht auf Zurückhaltung setzen. Ein großes Kuddelmuddel an Aufdringlichkeit und Verspieltheit, das besonders in der ersten Hälfte großartig auftrumpft. (maw)

 Diskjokke: Staying In

Offizielle Website

Offizielle Website      http://www.myspace.com/diskjokke



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel