Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Jonas Röjås
(Genre »Folk«, Land »Schweden«)

 

Epilog
(2007, Nordic Tradition/Indigo NTC04)

Jonas Röjås (auf dem Cover ist die umgekehrte Reihung von Vor- und Zuname verzeichnet, wie dies in früheren Zeiten in Schweden üblich war) gehört zu den einflussreichsten Volksmusikern Schwedens, zumindest der Region Dalarna im Herzen des Landes. Der Violinist lebte von 1921 bis 1989, neben eigenem musikalischen Schaffen wirkte er lange als Musiklehrer im nördlicher gelegenen Härnösand in Ångermanland. Erfreulicher Weise sind in den 70er und 80er Jahren einige Aufnahmen entstanden, die sein Können auch der Nachwelt überliefern.

31 Stücke sind auf »EPILOG« enthalten, erst das letzte – und mit fast acht Minuten längste – ist mit Begleitung. Die übrigen Stücke spielt Röjås allein auf seiner Violine. Die Polskas, Märsche und Walzer sind fast alle überliefert, mit typischen Melodiebögen und Strukturen. Es finden sich ganz wenige Eigenkompositionen, aber Röjås erweist sich als großer Meister des volksmusikalischen Fiedelns. (tjk)



Siehe auch:
Maria Röjas

 Jonas Röjås: Epilog



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel