Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Verschiedene
(Genre »Folk«, Land »Grenzgänger«)

 

Tutl: Nordic Voyages
(2008, Tutl/Nordic Notes SHD 95)

Seit 1977, als Tutl die erste LP veröffentlichte, verwöhnt uns das färöische Label von Kristian Blak mit feinster Musik aus dem nordpolaren Raum. »Nordic Voyages« zieht einen Querschnitt durch das erstaunlich umfangreiche Repertoire: Ausgehend von färöischem Material wie dem harten Folk von Orca und Valravn oder dem eher traditionellen Folk-Material von Kvonn und Yggdrasil – Blaks eigener Band – spannt sich der Bogen bis nach Island, Dänemark, Estland, die Åland-Inseln und Grönland.

Finnisch-grönländische Sangeskunst bei Pianiartut, estonische Dudelsäcke und Rockgitarren bei Rotoro, norwegische A-cappella-Mysik mit Uhuru oder naive Pop-Fröhlichkeit von den dänischen Beverly Brothers – es gibt viel zu entdecken im Tutl-Katalog. Oftmals kommt es natürlich auch zu gesamtskandinavischen Verbrüderungen wie bei der dänisch/schwedisch/norwegischen Kombo Færd – beschwingter Jazzfolk mit der etwas scheuen Stimme von Nanna Luders. (peb)



Siehe auch:
Orca
Valravn
Yggdrasil
Uhuru

 Verschiedene: Tutl: Nordic Voyages



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel