Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Golden Serenades
(Genre »Avantgarde«, Land »Norwegen«)

 

Sewer Election & Treriksröset
(2008, Roggbif RR018)

Nichts gegen Krach. Auch nichts gegen herben Krach. Aber irgendwann kann das Geschredder auch langweilig werden. Wie zum Beispiel beim zweiten Track »Killing for Norway«, den Dan Johansson und Tommy Carlsson zu der Split-CD beisteuern. Über eine halbe Stunde lang ändert sich nix (oder nur sehr wenig) an dem statischen Rausch- und Schraddel-Klang, und das ist entschieden zu lange. Und klingt dann auch noch eng, fern, nach einer Garagen-Aufnahme mit Mono-Mikro.

Golden Serenades, dahinter verbirgt sich das Duo John Hegre und Jørgen Træen, machen das viel besser. Ihr Track »Transformatorlyd« ist eine Krach-Collage, eine Reise durch das Innere von zerfetzten Klangerzeugungs- und Bearbeitungsmaschinen. Das ist tatsächlich spannend, auch wenn es extreme Aufmerksamkeit vom Hörer erfordert. Nebenher Bügeln ausgeschlossen, und auch zum Autofahren taugt diese Mucke nicht. Hinsetzen, Ohren zu, aufdrehen und bedröhnen lassen. Und dann beim zweiten Track einfach ausschalten. (sep)



Siehe auch:
John Hegre

 Golden Serenades: Sewer Election & Treriksröset



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel