Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Royale Madness
(Genre »Rock«, Land »Schweden«)

 

In The Frame
(2008, Popmate/ZYX PMCD109)

Zwölf Songs in 25 Minuten diktieren den Rahmen dieses Albums. Es geht um hitzige Racker, die weder stillstehen wollen, noch Tiefgang versprühen. Aufgemotzt mit ironischen Texten (»Homo« »Please Play My Song On The Radio«), die bisweilen ihre Bemühtheit nicht unterdrücken können, rotzen sich die Stockholmer mit irrigem Tempo durch ihr Debüt, als wollten sie mit Geschwindigkeit vertuschen, dass es an bestechenden Argumenten zum Gutfinden dann doch eher mangelt.

Schlagende Basslinien, flippiger Gesang und humorlose Drums werden in kernig vermischt, aber im bereits zu Genüge beackerten Feld zwischen Rock'n'Roll und Punk braucht es eben mehr als nur Energie und Rabaukentum, um bestehen zu können. Es keuchen die Verstärker, es bersten die Stimmbänder, an der Authentizität ist nicht zu zweifeln. Aber auch wenn dieses Album nicht angestrengt wirkt – die Ideenlosigkeit lässt sich nicht kaschieren. (maw)

 Royale Madness: In The Frame

Offizielle Website

Offizielle Website      http://www.royalemadness.com



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel