Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Anne-Mari Kivimäki & Palomylly
(Genre »Folk«, Land »Finnland«)

 

Hämeen Lauluja
(2019, Nordic Notes NN133)

Anne-Mari Kivimäki ist derzeit die wohl kreativste und produktivste Gestalt in der – tja, wie nennen wir’s denn mal? Prog Folk? Nein, das klingt doof. Futuristischer Folk? Klingt eher nach Science Fiction, geht also auch nicht. Irgendwie macht sie Folk, aber sie ist meilenweit voraus. Wobei sie gerne weit in die Vergangenheit reist und mit archaischen Klängen zurückkommt – die sie dann per Katapult in eine ferne Zukunft schießt.

Mit ihrer neuen Band Palomylly – das sind Pekko Käppi an Violine, Jouhikko und Gesang sowie Ville Rauhala an Kontrabass und Percussion – beschäftigt sich die Sängerin und Akkordeonistin mit Liedern aus Häme, einem Teil Finnlands, der je nach Lesart oder historischen Fakten aus einem Gebiet mit den Eckpfeilern Hämeenlinna, Tampere, Jyväskylä und Lahti eingegrenzt werden kann. Kivimäki selbst stammt aus Pirkkala westlich von Tampere. Auch bei diesen Liedbearbeitungen beweist sie ihre Fähigkeit, aus wenig Text oder Melodie ganz viel Musik zu machen – hauptsächlich getragen von ihrem Akkordeon: Mit manchmal hypnotisch wirkenden Wiederholungen, hier minimalistisch und dort etwas opulenter instrumentiert, zieht sie den Hörer in einen unwiderstehlichen Bann.

Nennen wir das mal »Future Folk«! (tjk)



Siehe auch:
Puhti
Anne-Mari Kivimöki
Suistamon Sähkö

Anne-Mari  Kivimäki: Hämeen Lauluja

Offizielle Website

Offizielle Website      http://www.annemarikivimaki.fi



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2020, Design & Programmierung: Polarpixel