Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Jakob Riis & Liudas Mockūnas
(Genre »Avantgarde«, Land »Grenzgänger«)

 

Uncertain Statistics
(2013, Konvoj Records KOR 002)

Noise- und Laptop-Musiker Jakob Riis, 1964 in Dänemark geboren und heute im schwedischen Malmö beheimatet, reist gern umher und trifft künstlerisch wagemutige Kolleginnen und Kollegen, in diesem Fall den Litauer Liudas Mockūnas. Mit dem Saxofonisten spielte Riis über die Jahre immer wieder in verschiedenen Bands (Konvoj Ensemble, Toxicum, Copenhagen Art Ensemble, Rød Planet). Diese Duo-Kollaboration wurde über vier Tage im Oktober 2010 im Studio in Vilnius erarbeitete und mitgeschnitten.

Bei diesen »Unsicheren Statistiken« handelt sich um eine astreine Free-Jazz-Scheibe, die das breite Feld zwischen digitalem Noise, Mischpult-Feedback, Sampledopplungen und melodie-zersetzendem Saxofonspiel erforscht. Dabei geben sich über eine gute Dreiviertelstunde hinweg im fliegenden Wechsel improv-genretypische Spielereien, radikale Klangbilder und raffinierte Rhythmusideen die Klinke in die Hand. Manchmal ist das nervtötend, manchmal an der Grenze zum Großartigen, und beides lässt sich womöglich sogar von denselben Passagen sagen. Kontrollierte Expressivität, gut auch für Freunde von Baustellenlärm. Aber im Ernst: Eine hochspannende, sehr empfehlenswerte CD für Liebhaber neuer Klänge zwischen digital und akustisch. (ijb)



Siehe auch:
Konvoj Ensemble
Lotte Anker & Jakob Riis
Copenhagen Art Ensemble
Ola Paulson

Jakob Riis: Uncertain Statistics

Offizielle Website

Offizielle Website      http://sonicescape.net



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel