Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Crimfall
(Genre »Metal«, Land »Finnland«)

 

As the Path Unfolds...
(2009, Napalm NPR268)

Nach knapp drei Minuten Vorgeplänkel legen die finnischen Crimfall endlich los: Sängerin Helena Haaparanta (Tacere) intoniert in Tarja Turunen-Manier »The Crown of Treason«, wenige Sekunden später faucht Mikko Häkkinen (Twilight Ophera, Draugnim) als Gegenpart beinah schwarzmetallisch ins Mikro. Musikalisch verquirlen die Helsinkier auf »AS THE PATH UNFOLDS...« Viking- und Folk Metal, mit vielen symphonischen, epischen Elementen à la Nightwish. Das Debüt ist das Ergebnis von Mastermind Jakke Viitalas Visionen: Er gründete die Band 2007, fand im Duo Helena/Mikko die perfekten passenden Stimmen zu seinen melancholisch angehauchten Melodien und nahm mit ihnen im Folgejahr das Demo »BURNING WINDS« auf.

Für den Longplayer erhielt er zusätzlich Unterstützung von Bassist Henri Sorvali (Finntroll, Moonsorrow, Ex-Barathrum), Schlagzeuger Janne Jukarainen (ShamRain, Hanging Garden, Ex-Naildown) sowie einigen Gästen an Violine, Cello, Akkordeon. Die Scheibe mit ihren orchestralen Passagen plus theatralischen Arrangements hat fast Filmmusik-Charakter, ohne jemals überladen zu wirken. Das einzige Manko: Es dürfte äußert schwierig für ein einzelnes Stück sein, losgelöst vom Ganzen zu existieren, auch als Solist seine Wirkung zu entfalten. (nat)



Siehe auch:
Tarja Turunen
Twilight Ophera
Draugnim
ShamRain

 Crimfall:  As the Path Unfolds...

Offizielle Website

Offizielle Website      http://crimfall.com/



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel