Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu IXXI
(Genre »Metal«, Land »Schweden«)

 

Elect Darkness
(2009, Candlelight CANDLE190CD)

»ELECT DARKNESS« ist ein durchwachsenes Stück Schwarzmetall, das durch 55-minütiges Wiederkäuen nicht besser wird. Anders ausgedrückt: IXXI – 9/11 in römischen Zahlen – schaffen es einfach nicht, über die Gesamtzeit zu überzeugen. Die 2006 von Acerbus und Nattdal gegründete Combo hat auf ihrem Drittling durchaus gute Momente, aber leider auch zu viele Längen.

Positiv zu verbuchen sind ein paar spannende Riffs, einige groovende Parts wie im Titeltrack, der etwas andere lyrische Ansatz (Weltpolitik statt Satan) und die bösartige Atmosphäre wie im Opener »Sinrush«, die das Quartett mit minimalen Mitteln erreicht. Negativ: Die auf Dauer doch anstrengende Mikroarbeit sowie der fehlende Charakter der Songs (und damit auch das im-Ohr-bleiben). Was bleibt ist eine solide, aber etwas seelenlose Scheibe für Freunde räudigen Frühneunziger-Sounds, mit ein paar interessanten Augenblicken. Nach den Aufnahmen verließen übrigens Smoker (der 2007 Selin ersetzte) und Talon (ebenfalls 2007 dazugestoßen) die Band. (nat)



Siehe auch:
Rev 16:8

 IXXI: Elect Darkness



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel