Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Pariisin Kevät
(Genre »Pop«, Land »Finnland«)

 

Meteoriitti
(2008, Sony BMG 88697 222962)

Die »KATTOJEN YLLÄ«-EP veröffentlichten Pariisin Kevät (»Pariser Frühling«) bereits 2007. »METEORIITTI« ist nun das Langspieldebüt der Frühlingsboten, hinter denen Arthur Tunes alias Arto Tuunela steckt. Ihn kennt so mancher vielleicht als Mann, der bei Bands wie Major Label, Downstairs, Kastor, Kinetik Control oder So Called Plan am Mischpult stand. Mit seinem Electro-Pop-Werk erreichte der Finne auf Anhieb eine Nominierung in der Rubrik »Debütalbum des Jahres« für die »Emma« 2008, neben Chisu, Suvi Teräsniska und dem Gewinner Herra Ylppö & Ihmiset. Zu Frühlingsgefühlen verhelfen ihm hier diverse Mitstreiter, darunter auch Niko Kangas (Damn Seagulls) am Tenorsaxofon.

Der Opener/Titeltrack, ein Kracher mit Ohrwurmqualität garantiert sofort gute Laune. Mit dem anschließenden »Pikku Huopalahti« reiht sich Tunes in die Reihe unzähliger Musiker ein, die Stadtteile Helsinkis / die Hauptstadt selbst besungen haben – von Giant Robots »Helsinki Rock City« über Don Johnson Big Bands »Helsinki Cadenza«) bis J. Karjalainen Electric Saunas »Marjaniemessä«. Im weiteren Verlauf gelingt es Arthur Tunes immer wieder zu überraschen und variieren und kreiert dadurch einen keinesfalls langweiligen 41-Minüter – der sogar einen »Pariser Abschluss« findet: Der Text zu »Alkemisti« ist überwiegend französisch. (nat)



Siehe auch:
Damn Seagulls
Downstairs
So Called Plan
Herra Ylppö & Ihmiset

 Pariisin Kevät: Meteoriitti

Offizielle Website

Offizielle Website      https://www.pariisinkevat.com/



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel