Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Stina Wickenberg
(Genre »Pop«, Land »Schweden«)

 

Stina Wickenberg
(EP, 2009, Eigenverlag)

Liebesbeziehungen sind nur in der Anfangsphase euphorisch. Irgendwann erhält die Fiktion der wunderbarsten Übereinstimmung zwischen zwei Menschen erste Brüche. Und dann kommt die Zeit der Missverständnisse und der verwirrenden Diskussionen. Und später auch die Zeit der Verletzungen und der Vorwürfe. Und genau auf dem Terrain der desillusionierten Liebe bewegt sich Stina Wickenberg auf ihrer ersten, fünf Songs umfassenden EP. Die Dinge zwischen den Liebenden stehen nicht gut. Es gibt viele Zweifel. Aber auch eine nie verzagende Hoffnung, dass doch noch alles gut werden könnte. Wie auf dem vielleicht stärksten Song »I`m Not So Sure« trotz aller Trauer immer wieder durchklingt.

Die Sängerin verzichtet auf alles oberflächlich Laute oder gefallsüchtig Schrille. Zurückhaltend manövriert sie sich durch komplizierten Gefühlswelten. Wirksam unterstützt von einer einfühlsamen Begleitband. Stina Wickenström flirtet verhalten mit jazzigen Elementen. Betritt selbstbewusst das Terrain von Sängerinnen wie Ane Brun oder Sophie Zelmani, die sich ebenso wie sie ausführlich mit emotionalen Havarien beschäftigen. Aber schafft es, ihre eigene, ganz zarte Welt zu schaffen. (emv)

Stina Wickenberg: Stina Wickenberg

Offizielle Website

Offizielle Website      http://www.myspace.com/stinawickenberg



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel