Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Hraun
(Genre »Folk«, Land »Island«)

 

I Can't Believe It´s Not Happiness
(2007, Dimma DIM 26)

Mädels! Aufgepasst! Da jammert ihr doch immer, dass es auf dieser Welt keine romantischen Männer mehr gibt, die Euch unaufgefordert Rosen bringen und euch gefühlvoll anschwärmen! Die euch wie echte Barden unterm Fenster Liebes-Serenaden singen! Es gibt Hoffnung, die Gattung ist noch nicht ausgestorben. In einem Reykjaviker Café hat sich eine Gruppe Freunde spontan zusammengetan, um das traditionelle Americana-Singer-Songwriter-Liedgut hochzuhalten. Aus den besten Zeiten der frühen 70er, als sanfte Rebellen wie James Taylor und Kris Kristoffersen sich als frühe Frauenversteher etablierten. Auf diese Troubadour-Tradition beruft sich Hraun-Sänger Svavar Knútur mit katzenpfötchentastender Zartheit. Das Debüt »I CANT´T BELIEVE IT´S NOT HAPPINESS« wämt wie eine Kanne Kräutertee.

Die Reykjaviker Freundestruppe ist auf altmodische Weise gefühlvoll und lässt die Emotionenen so lange auf sanfter Flamme köcheln, bis auch der letzte Griesgram glaubt, dass es da draußen doch noch die große Liebe gibt. Hraun machen mit verwundeter Seele klar, dass das Glück ein flüchtiges Gut ist. Und dass das nostalgische Nachsehnen vielleicht das intensivste aller Gefühle ist. Mit sparsam instrumentierten Songs. Klampfe und Stimme und wenig mehr. Dass so viele Leute so leise sein können, ist ein erstaunliches Phänomen. Nur ab und zu trauen sich Hraun wie im Song »Impossible«, in poppige Tanzschritte zu verfallen. Viel lieber ziehen sie zur blauen Stunde ihre kleine Kreise. (emv)

 Hraun: I Can

Offizielle Website

Offizielle Website      www.hraun.co.uk



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2018, Design & Programmierung: Polarpixel