Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Frøy Aagre
(Genre »Jazz«, Land »Norwegen«)

 

Cycle Of Silence
(2009, ACT/Contraire 9491-2)

Lyrisch und verträumt schlängelt sich das Sopran der norwegischen Saxophonistin, auf ihr Tenor verzichtet sie hier ganz. Ihren Ton kann man durchaus eigen nennen, ganz sicher ist sie kein Epigone eines bekannten norwegischen Saxophon-Weltstars. Eine feine Band hat sie beisammen, die sehr organisch und eingespielt klingt. Freddy Wike (dr) und Audun Ellingsen (b) begleiten konzentriert und aufmerksam, »Words On An Envelope« ist hierfür ein Paradebeispiel. Besonders Ellingsen überzeugt auch solistisch.

Wichtigster Mann in der Band ist jedoch Andreas Ulvo, mittlerweile einer der führenden Pianisten Norwegens – er ist der Klangarchitekt, wenn Frøy Aagre schweigt. Wenn sie spielt, spielt sie unaufgeregt und präsent, manchmal verspielt, meistens kontrolliert, wirkt hier und da etwas entrückt und fängt sich dann wieder – große emotionale Eruptionen entladen sich nicht. Kompositorisch hat Frøy Aagre auch einen persönlichen Stil: mit Köpfchen, aber nicht verkopft, melancholisch, aber nicht sentimental. (tjk)

Frøy Aagre: Cycle Of Silence

Offizielle Website

Offizielle Website      http://www.froyaagre.com



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel