Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Pikku Kukka
(Genre »Pop«, Land »Finnland«)

 

Pois Ympäröivä Maa
(2009, Johanna Kustannus Oy/Pyramid RAMCD 3172)

Eigentlich wollten die Bandgründerinnen Emilia Norppa (Gesang, Keyboard, Perkussion) und Lotta Savolainen (Gesang, Keyboard, Perkussion) Musik ohne Schlagzeug und E-Gitarren machen. Doch schon bald stellten die Finninnen fest, sie wollten »ihre Worte nicht flüstern, sondern schreien und lachen«. Und so spielen Pikku Kukka (»Blümchen«) auf ihrem Zweitwerk »POIS YMPÄRÖIVÄ MAA« Indie-Pop-Songs MIT Gitarre (Ari Taiminen), Bass (Erkka Koskinen) und Schlagzeug (Tomppa Vuovirta).

Der Gesang kommt dennoch keinesfalls zu kurz: Mal singen Emilia und Lotta laut und kräftig wie im groovenden Opener »Hiljaisuus«, mal agieren sie dezent wie in »14 Varista«, begleitet von Gästen an Cello und Geige. Pikku Kukka haben neun wunderbar eigenständige, seelenvolle Lieder geschaffen; keines gleicht dem anderen. Dank der fabelhaften Stimm(ung)en zieht sich dennoch ein roter Faden durch die knapp 35 Minuten. Von dieser Art Popbands müsste es mehr geben.

PS: Der Name »Blümchen« ist laut Band gewählt nicht-künstlerisch, nicht-mystisch, sondern naiv, freundlich und etwas einfältig. Ob sich das deutsche Blümchen dabei wohl das gleiche gedacht hat? (nat)

 Pikku Kukka: Pois Ympäröivä Maa



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2020, Design & Programmierung: Polarpixel