Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Amherst
(Genre »Jazz«, Land »Norwegen«)

 

A Light Exists in Spring
(2010, Norcd NORCD1092)

Akademiker am Werk: Das Quartett Amherst hatte sich 2006 an der norwegischen Musikhochschule gefunden und ihr Können bei etlichen Auftritten vor allem in der literaturverwandten Jazzszene unter Beweis gestellt. Der Ansatz bei den Aufführungen von »LIGHT EXISTS IN SPRING« ist ein höchst intellektueller und multimedialer: Da die Texte auf Gedichten von Emily Dickinson basieren, wird die Musik bei ihren Live-Performances unterbrochen von Lesungen und begleitet von Live-Video Mixing.

Davon merken wir beim Anhören des Amherst-Debüts natürlich nichts, doch der stille, kammermusikalische Gestus von Sängerin Ingvild Koksvik Amundsen, Saxofonistin Lene Anett Killingmo, Bassistin Ellen Andrea Wang sowie Pianist Lars Jakob Rudjord fasziniert durch seine Reduktion, formale Strenge und ernste Konzentration. Ein unkontrollierter Ausbruch oder eine spontane freudige Überschwang würde der Musik aber trotzdem gut tun. (peb)



Siehe auch:
Lars Jakob Rudjord Ensemble
Ingvild Koksvik
Karl Seglem
Roger Johansen

 Amherst: A Light Exists in Spring

Offizielle Website

Offizielle Website      http://www.amherst.no



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel