Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Armagedda
(Genre »Metal«, Land »Schweden«)

 

I Am
(EP, 2010, Earsplit/Nordvis NVPTOS0-03)

Armagedda, gibt's die wieder? Mitnichten. »I AM« ist lediglich eine EP, die vier bis dato unveröffentlichte Stücke aus den Anfangstagen des Duos Graav (Gesang/ Gitarre) und A (Bass/ Gitarre) bündelt. Die Black Metal-Songs, alle deutlich jenseits der Fünf-Minuten-Marke, stammen aus den Jahren 2001/2002, könnten aber auch einige Jahre älter sein, so Oldschool klingen sie.

Mit dem satt groovenden, »Den Skrivna Eskatologin« im grottigen Soundgewand eröffnen sie die Mini-Scheibe. Das folgende »De Vanhelgade« schließt sich nahtlos an. Erst mit dem Titeltrack wenden sich die Nordmannen vom polternden Schwarzmetall ab und schaffen, dank eines konstanten, kalten Riffs, eine furchteinflößende Atmosphäre. Das finale »Cold Eon« überrascht mit seiner fiesen, unerwarteten Gitarrenmelodie. Wer Black Metal aus den »guten alten Zeiten« sammelt, sollte in »I AM« wenigstens einmal reinhören. Ob er wen-auch-immer mit dem Kauf des düsteren Armagedda-Erbes unterstützen will, möge er danach selbst entscheiden. (nat)

 Armagedda: I Am



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel