Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Kimmo Pohjonen, Samuli Kosminen & Kronos Quartet
(Genre »Avantgarde«, Land »Finnland«)

 

Uniko
(2011, Ondine/Naxos ODE 1185-2)

Dies ist eigentlich schon fast eine überfällige, zumindest jedoch ziemlich verspätete Veröffentlichung in der Chronologie des Oeuvres von Kimmo Pohjonen und Samuli Kosminen alias Kluster. Die Uraufführung der Komposition für Streichquartett, Akkordeon und Sampling fand bereits 2004 statt, die Einspielung 2007, produziert von dem Isländer Valgeir Sigurdsson, der unter anderem an zahlreichen Aufnahmen mit Björk beteiligt war. Die Idee für eine Zusammenarbeit ging 2002 von Kronos-Quartet-Chef David Harrington aus, woraufhin über die folgenden zwei Jahre in San Francisco und Helsinki geprobt wurde. Eine spannende und gewissermaßen auch konsequente Paarung, die irgendwie doch fast unvermeidlich war.

Das Ergebnis ist nun nicht die Art hochkomplexer Neuer Musik, mit der Kronos seit Jahrzehnten vorrangig unterwegs sind. Vielmehr dominieren in »Uniko« eine Direktheit und Einfachheit in Richtung Minimal Music und nahezu simple wellenartige Emotionsbögen, also im Kronos-Schaffen eher die Pop-Seite. Die interessanten kompositorischen Finessen liegen eher im Detail, beispielsweise in Samuli Kosminens Einsatz von Sampling, seiner elektronischen Bearbeitung der Streicher und des Akkorderons. Es scheint offenkundig, was das Kronos Quartet an dieser Zusammenarbeit gereizt hat: Diese unverstellte, sehr zugängliche Emotionalität, wenn Streicher und Akkordeon zu großen Wogen verschmelzen; teilweise singt Pohjonen dann noch dazu. Musikalisch spannender sind jedoch zumeist die – leider nicht so häufigen – Passagen, in denen Brüche und scharfe Kontraste wie eine Skulptur aus Stein gemeiselt wurden (»Särmä«, »Kamala«), wenn die einzelnen musikalischen Stimmen mehr in Dialog zueinander treten und man die Musiker eher beim Gestalten erleben kann als beim allzu häufigen Umarmen. (ijb)



Siehe auch:
Kimmo Pohjonen
Kimmo Pohjonen & Eric Echampard
Valgeir Sigurdsson
Kronos Quartet, Mahsa & Marjan Vahdat

Kimmo Pohjonen: Uniko

Offizielle Website

Offizielle Website      http://www.kimmopohjonen.com



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel