Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Atom Notes
(Genre »Rock«, Land »Finnland«)

 

Spare Parts
(2011, Combat Rock Industry/Flight 13)

Hauptsache abgefeiert, das T-Shirt durchgeschwitzt und gehörig revoluzzigen Spaßpunk in den heruntergewirtschafteten Rockerclub am falschen Ende der Stadt gebracht! Die guten alten Werte Rotzigkeit und Stinkefinger-Zeigen hochhalten, auch wenn wir damit die Welt nicht mehr aus den Angeln heben. Atom Notes lassen es sich auf ihrem Debüt »SPARE PARTS« nicht nehmen, mitunter ironisch über sich selbst zu grinsen. Die fünf Veteranen, die in der Tampere-Szene mit Kapellen wie Endstand und Manifesto Jukebox reichlich Street Credibility gesammelt haben, wollen es hier auf ihre leicht älteren Tage nochmal wissen.

Der völlig reinen Punkrock-Lehre haben die Fünf längst abgeschworen und wecheln mit Gusto hinüber in benachbarte musikalische Territorien wie den dreckigen Rock´n´Roll, das croonige Two-Tone-Universum mit dem Borsalino-Hütchen und nicht zuletzt: die trashige Tex-Mex-Extravaganza, die im rein instrumental eingespielten »Money Well Spent« so übercool daherkommt, dass selbst Quentin Tarrantino seine Freude daran hätte. Gesellschaftsfähig werden Atom Notes in diesem Leben nicht mehr. Und das ist gut so. (emv)



Siehe auch:
Endstand
Manifesto Jukebox

 Atom Notes: Spare Parts

Offizielle Website

Offizielle Website      http://www.myspace.com/atomnotes



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel