Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Vildhjarta
(Genre »Metal«, Land »Schweden«)

 

Måsstaden
(2011, Century Media ?)

Sechs Jahre Zeit ließ sich die 2005 von den Gitarristen Daniel Bergström / Jimmie Åkerström und Bassist Johan Nyberg gegründete Band für ihr Debüt. Inzwischen auf sieben(!) Mitglieder angewachsen veröffentlichen Vildhjarta nun »MÅSSTADEN« – heißt das wirklich »MÖWENSTADT«? Ein Konzeptalbum, das von einer verborgenen und isolierten Stadt in klassischer Fabel-Manier erzählt.

Die Kapelle um die Sänger Daniel Ädel / Vilhelm Bladin lässt es sehr melodisch angehen, eine zarte Gitarrenmelodie leitet »Shadow« ein – doch eine gute halbe Minuten später bricht die Hölle los: Schlagzeuggewitter, brutale Riffs, heiseres Röcheln, Fauchen, Grunzen. In Måsstaden scheint das Leben kein Leichtes zu sein: Wann immer (kurze) atmosphärische, hypnotische Passagen Anlass zur Hoffnung geben, werden diese sofort rüde von brachialen Klängen niedergeknüppelt. Fazit: Der in Eigenregie aufgenommene und von Jens Bogren gemasterte 51-Minüter würde einen guten Soundtrack zu einem der zahlreichen Weltuntergangs-Filme liefern. (nat)

 Vildhjarta: Måsstaden



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel