Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Ulverheim
(Genre »Metal«, Land »Schweden«)

 

När Dimman Lättar
(2011, Soulseller Records SPD-SSRS046)

Ulverheim (= Wölfesheim) ist seit 2007 das Soloprojekt des gleichnamigen Thornium-Gitarristen, der bereits 2009 sein Drei-Song-Demo »SVART TYSTNAD« veröffentlicht. Seit 2010 agiert er gemeinsam mit Baissistin Kali-Ma (Ex-Thornium), Mitte 2011 stießen Schlagzeuger Fuhrgast und Gitarrist Hellmaker dazu. In dieser Besetzung debütieren sie mit »NÄR DIMMAN LÄTTAR«.

Der 51-Minüter bietet soliden, druckvoll produzierten Black Metal, teils mit Black'n'Roll-Anleihen – den ich ohne zu wissen woher die Kapelle stammt, Norwegern zugeschrieben hätte. Allerdings ohne den (bösartigen) Wiedererkennungswert von Satyricon, Iskald, Immortal und Konsorten. Die neun Songs sind glaubwürdig, kraftvoll, technisch sauber und gut umgesetzt. Doch leider geht das schwedische Quartett zu oft nach dem Rezept »auf atmosphärische Einleitung folgt typisch nordischer Schwarzmetall« vor, so dass sich am Ende eine gewisse Gewöhnung einstellt, trotz Gastsänger/-gitarrist Jonas Lindblood (Puteraeon) in »Bomberna Faller«. (nat)



Siehe auch:
Satyricon
Iskald
Immortal

 Ulverheim: När Dimman Lättar

Offizielle Website

Offizielle Website      http://www.ulverheim.com/



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel