Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Gorement
(Genre »Metal«, Land »Schweden«)

 

Within The Shadow Of Darkness – The Complete Recordings
(2012, Century Media ?)

Gorement nutzen den Vertrag mit Century Media Records, um ihr Gesamtwerk gebündelt neu zu veröffentlichen. »WITHIN THE SHADOW OF DARKNESS – THE COMPLETE RECORDINGS« enthält, wie der Name sagt, alles was die schwedischen Deather bis dato zusammengeknüppelt haben: Als erstes das komplette Album »THE ENDING QUEST« aus dem Jahre 1994, allerdings wie alle anderen Stücke neu gemastert von Dan Swanö (der bereits die Demos und die EP verantwortete). Gut gemacht: Die zehn Songs klingen trotz aller Frische immer noch brachial und authentisch. Wer erwartet, dass die Schweden stumpf Durchbrettern der irrt; stattdessen gibt es akustische Einschübe, facettenreichen Gesang, viele Tempo- und Stimmungswechsel, inklusive einer fast instrumentalen »Silent Hymn (For The Dead)« mit Klargesang oder der halb gegrowlten Ballade »Sea Of Silence«.

Die zweite CD / LP enthält Live-Mitschnitte aus dem Jahre 1991, die Demos »HUMAN RELIC« (1991), »OBSEQUIES« (1991), »PROMO ‘95« (1995) sowie die EP »INTO SHADOWS« (1992). Fiese Growls, massive Riffs und alles zertrümmernde Rhythmen dominieren: Anno 1991 klingen Gorement einiges böser, brachialer, aber auch unkreativer als auf »THE ENDING QUEST«; außerdem konnte selbst ein Meister seines Fachs wie Dan Swanö den unterirdischen Klang der Demos nicht ausmerzen. Leicht abwechslungsreicher ist »OBSEQUIES«, einiges melodischer die»INTO SHADOWS«-EP. Das »PROMO ‘95« knüpft an das 1994-er Album an, leider mit monotonerer Mikroleistung. Auf die Live-Mitschnitte in schauriger (Klang)Qualität hätten die Verantwortlichen besser verzichtet.

Fazit: Interessanter Abriss, der die Entwicklung der Band deutlich zeigt, mit Punkt-Abzügen (vor allem klanglich) für die Anfangstage. Fans der Truppe / von Grave oder Edge Of Sanity / von schwedischem »Dödsmetall« sollten hier zugreifen, denn die Veröffentlichung bietet ferner Linernotes der Band, ein detailliertes Interviews von Nicola Costantini (dem Autor von »Encyclopedia of Svensk Dödsmetall« / »The Return … of Svensk Dödsmetall»), die kompletten Texte sowie Flyer, Fotos, Cover und Fanzine-Interviews. (nat)



Siehe auch:
Grave
Edge Of Saniy

 Gorement: Within The Shadow Of Darkness – The Complete Recordings



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel