Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Lars Bech Pilgaards Slowburn
(Genre »Rock«, Land »Dänemark«)

 

Mammut
(LP, 2011, Mom Eat Dad/Gateway MOMLP002)

Darf man das mit gutem Gewissen unter Jazz einordnen? Wahrscheinlich ist es irreführend, obwohl »MAMMUT« einiges gemein hat mit dem Kosmos von Stian Westerhus oder anderen aktuellen Gitarristen im Grenzbereich von Free Jazz, Avantgarde-Rock, Noise und Klangkunst. Im Slowburn-Trio spielt der Däne Lars Bech Pilgaard mit Bassist Thommy Andersson und Drummer Thomas Eiler, mit dem er auch in der Band Svin Krach macht. Mehr noch als dort wirkt die Musik hier gänzlich unspektakulär, aber anachronistisch aus der Zeit gefallen (wofür neben dem Albumtitel auch spricht, dass die Platte nur auf Vinyl erhältlich ist) und kümmert sich Null um Moden in Rock und Jazz.

Besonders Seite 1 wird nicht laut oder aggressiv, sondern bleibt trotz eines rohen, kraftvollen Gitarrensounds, der sehr im Vordergrund steht, recht spartanisch, ohne Effekte. Besonders auf Vinyl tritt entsprechend das reiche Klangbild des Instruments ins Zentrum des Hörvergügens. Eine Nummer beginnt dann ganz überraschend mit einer Klarinette (Lars Greve von Girls In Airports). Auf Seite 2 geht es schon sprunghafter zur Sache, experimenteller, freier. Es bleibt bei der Faszination für einen spröden Gitarrensound, entwickelt sich dabei fast unmerklich fließend zu einem dunkel-fantasievollen »Post-Rock« à la früheren Tortoise, einem Soundscape zwischen Krautrock und Western-Soundtrack. 1A-Platte für Gitarrenliebhaber. (ijb)



Siehe auch:
Thommy Andersson
Svin
Lars Bech Pilgaard
The Wøøøh

Lars Bech Pilgaards Slowburn: Mammut

Audio-Link Video-Link Offizielle Website

Offizielle Website      http://cargocollective.com/larsbechpilgaard



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2020, Design & Programmierung: Polarpixel