Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Tore Johansen, Vigleik Storaas, Jo Skaansar & Jon Christensen
(Genre »Jazz«, Land »Norwegen«)

 

Double Rainbow
(2012, Inner Ear/Musikkoperatørene INEA15)

Es ist natürlich ganz Tore Johansens Album, das hört man vom ersten Ton seines prägnanten Trompetenspiels an, doch der Bescheidene nennt sich nur als Viertel eines gleichberechtigen Quartetts auf dem Cover. Und in der Tat, seine drei Mitstreiter sind ohne Frage exzellente Jazzmusiker, die, wenn man die beeindruckende Dichte und Gleichwertigkeit dieser vier künstlerischen Stimmen auf dieseen neun Stücken erlebt, es voll und ganz verdienen, nicht als Sidemen unter Wert verkauft zu werden.

Man höre nur mal das sieben Minute lange, nein kurze »Mias voggesong«, laut Autorenangabe aus der Feder des Osloer Bassisten Jo Skaansar, der mit seinen 26 Jahren schon eine beachtliche Diskografie vorzuweisen hat. Obwohl dieses Stück mit einem leisen Bass-Solo beginnt, wird es später zu einer emotionalen Pianoballade, die passagenweise von Johansens dialogischen Melodiebeiträgen vervollkommnet wird. Pianist Vigleik Storaas, gerade erst mit »Epistel #5« seines eigenen Trios superb und bewegend, steuerte gleich vier Kompositionen bei, darunter das lebhaft dahintanzende »Filling Up«, Jo Skansaar zwei und Johansen drei im Vergleich eher vorsichtige, introspektive Nummern.

»DOUBLE RAINBOW«, Album Nummer 15 auf Johansens Label Inner Ear ist lose als Fortsetzung der Katalognummer 1, »Rainbow Session«, konzipiert, damals schon mit Storaas als gleichrangigem Partner im Rainbow-Studio, im Trio mit Ole Morten Vågan allerdings. Hier kommt er dem offenkundigen Vergleich mit ECM schon so nahe, dass man sich langsam ärgern muss, dass dem Trompeter und derzeit alleinigem Labelchef und -macher außerhalb Norwegens nahezu keinerlei Aufmerksamkeit zukommt und nicht bereits die Hälfte seiner Alben mittlerweile bei ECM erschienen sind. (ijb)



Siehe auch:
Tore Johansen
Vigleik Storaas
Jo Skaansar mit Hayden Powell
Jon Christensen mit Jan Garbarek

Tore Johansen: Double Rainbow

Offizielle Website

Offizielle Website      www.torejazz.no



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2018, Design & Programmierung: Polarpixel