Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Astro Sonic
(Genre »Jazz«, Land »Norwegen«)

 

Come Closer And I'll Tell You
(2013, Hubro/Musikkoperatørene HUBROCD/LP2530)

Die Jungs des bereits seit 2008 bestehenden Trios Astro Sonic kennt man sonst eher mit verschwurbeltem Elektro-Avantgarde-Jazz auf dem Label Gigafon oder seit Jahren mit lärmigem Post-Retro-Jazzrock in den Rune-Grammofon-Bands Bushman’s Revenge bzw. Grand General. Ihre gemeinsame Debütplatte fällt somit fast zwangsläufig stilistisch adäquat in die Mitte zwischen jenen Stilanwandlungen. Während Erlend Slettevoll mit Rhodes, Moog und Prophet V schöne analoge Orgelkaskaden dahinimprovisiert, toben sich die multiaktiven Bastler Gard Nilssen und Rune Nergaard (sonst aktiv in Lord Kelvin, Puma, Scent Of Soil, Team Hegdal usw. usf.) an diversen Rhythmusgerätschaften, Elektronik, Vibrafon und Tablamachine aus.

Es geht also munter und abwechslungsreich zu — dabei jedoch auffallend selten laut und kraftvoll. Der Freude am Machen steht ein phasenweise seltsam unnahbar fragmentiertes Album gegenüber. In den 35 Minuten darf man gerne in sanft mäandernde bis experimentell ambiente Klangbilder eintauchen, aber zwischendurch auch mal frisch aufgeweckt aufhorchen und ein bisschen mitwippen. Wie der Titel schon sagt, verlangen die elf Stücke oftmals ein gewisses Entgegenkommen seitens des Publikums. Nicht jeder Track ist so unmittelbar eingängig wie die schwungvolle Krautrocknummer »The Electric Airbag Police«. Mit »COME CLOSER AND I’LL TELL YOU« soll wohl gleichermaßen ein Versprechen wie ein Aufruf zur Vorsicht gemeint sein. (ijb)



Siehe auch:
Bushman's Revenge
Grand General
Lord Kelvin
Scent Of Soil

 Astro Sonic: Come Closer And I

Audio-Link



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel