Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Jenny Gabrielsson Mare
(Genre »Pop«, Land »Schweden«)

 

The Ritual
(2013, La Petite P)

Irgendwie ist Jenny Gabrielsson Mare im falschen Jahrhundert geboren! Die schwedische Chanteuse sehnt sich auf ihrem zweiten Album »THE RITUAL« in die Zeiten zurück, in denen in schummerigen Bars die Vaudeville-Kultur blühte. In denen in den Montmartre-Clubs Sängerinnen im kleinen Schwarzen existenzialistische Chansons hauchten. Und schwärmt nostalgisch von den Nächten, in denen sie in die verwunschene Schauerwelt von »TWIN PEAKS« eintauchte! Der Zweitling ist also ein Zwitterwesen zwischen den Stilen geworden, aber wie es schillert und changiert! Von braver Nostalgie ist hier nichts zu spüren, wenn die Nordschwedin jazzige und loungige Einflüsse geschickt mit gehobenem Pop Noir kombiniert.

Die Dinge verlangsamen sich des Nachts. Nehmen neue Formen an. Klingen intimer und intensiver. Genau mit diesen Variablen spielt Gabrielsson, wenn sie etwa in »Red Lines« Walzerklänge in unterirdische Geheimgänge verschleppt. Erotische Spannung entsteht hier nur in Andeutungen, aber auch das ist eine Kunst! Und manchmal klingt sie wie die die in Skandinavien verschollene Zwillingsschwester von Frankreichs Carla Bruni. Die sinnliche, subversive Kraft dieser Damen dürfte schon manchen braven Mann um den Schlaf gebracht haben! (emv)

Jenny Gabrielsson Mare: The Ritual

Offizielle Website

Offizielle Website      http://www.gabrielssonmare.se/



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel