Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Guðrun & Bartal
(Genre »Pop«, Land »Färöer«)

 

Vönin Er
(2014, BESTE! UNTERHALTUNG/Broken Silence BU043)

Na, wer hätte das gedacht? Weit draußen im Atlantik, wo die rauhen Winde wehen, gibt es erstaunlich zarte Töne zu entdecken! Guðrun & Bartal von den Färöern zelebrieren auf ihrem Debütalbum »VÖNIN ER« (übersetzt heißt das übrigens: Hoffnung ist!) melodischen Folkpop mit hohem Verträumtheitsfaktor. In der sehr lebendigen Musikszene der Alantilkinsel hat sich das Duo bereits einen Namen gemacht: Guðrun Pætursdóttir Háberg und Bartal Augustinussen spielen seit Jahren in der Live-Band ihrer Landsfrau Guðrið Hansdóttir. Zudem lieben es beide, auch mal ordentlich Krach zu machen: als Mitglieder der färingischen Rockgruppe Bet You Are William.

Auf dem Erstling aber dominieren die leisen Töne: Das Duo punktet mit sorgsam arrangierten, reduzierten kleinen Song-Preziosen, die von der hellen, klaren Stimme der Sängerin geprägt sind. Melancholisch mag es in Tracks wie »Brýr« zwar zugehen, aber hey: niemals hoffnungslos! Das erschließt sich beim Zuhören auch ohne jegliche Kenntnis der Landessprache! Wer hier brave folkige Traditionspflege erwartet, wird sich die Augen reiben: Mitunter stehen die beiden mit Songs wie »Leiðarin« mit beiden Beinen fest im Poplager. In diesen nebelverhangenen, nur scheinbar simplen Tracks entsteht ein gar nicht altmodisches Phänomen: Stille Schönheit! (emv)



Siehe auch:
Guðrið Hansdóttir

 Guðrun & Bartal: Vönin Er

Offizielle Website

Offizielle Website      http://www.facebook.com/pages/Gu%C3%B0run-Bartal/179864082054830



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel