Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Nivlhel
(Genre »Metal«, Land »Schweden«)

 

Nivlhel
(2014, Einheit Produktionen EP043)

Die einen nennen ihre Band Vredehammer, die anderen all ihre Stücke »Vrede«. Im Black Metal-Genre ist »Zorn(eshammer)« sicherlich ein passender Name. Eher verwirrend ist dagegen das Gebaren von Nivlhel auf ihrem selbstbetitelten Debüt ihre »Vrede«-Stücke von I bis XI durchzunummerieren – und dann mit »Vrede V« anzufangen und mit »Vrede VI« zu enden.

Doch nun zur Musik des Duos aus Skellefteå: Sänger/Gitarrist Isar (Mörkersinnad, Ex-Framtyr) und Bassist/Schlagzeuger/Klarsänger Fjalar (Istapp, Nepharitus, Ex-Framtyr, Ex-Unchained) bereichern typisch nordischen Schwarzmetall mit Viking-Anleihen. Akustikgitarren-Einschübe und vor allem die Variationen am Mikro (dunkles Fauchen, gesprochene Passagen und klare Stimme) verleihen den elf Stücken einen eigenen Charakter. Das Grundgerüst bleibt repetitiv bis ähnlich gelagert, wenngleich die Schlagzeugarbeit einige Modifikationen durchläuft und auch das Songwriting hält einige überraschende Wendungen bereit. »NIVLHEL« ist ein Album, das man mehrmals hören muss – und das nach jeder Runde im Player (noch) besser gefällt. Kaufen. (nat)



Siehe auch:
Vredehammer

 Nivlhel: Nivlhel

Offizielle Website

Offizielle Website      http://www.nivlhel.se



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel