Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Andrés Thor & Nordic Quartet
(Genre »Jazz«, Land »Grenzgänger«)

 

Nordic Quartet
(2014, Dimma/Nordic Notes NN059)

Beim Bestreben, den internationalen Jazzmarkt zu erobern, hat der isländische Gitarrist seinen Nachnamen vor fünf Jahren mit dem Album »Blik« abgelegt und tritt seitdem unter seinen beiden Vornamen Andrés Thor (auf Isländisch Þór, aber auch dies für internationale Griffigkeit vereinfacht) in Erscheinung. Seiner bislang besten Platte »Mónókróm« folgend wechselte er jüngst die komplette Band aus, weshalb der Albumtitel »Nordic Quartet« (im deutschsprachigen Raum passend bei »Nordic Notes« VÖ-Programm) zugleich auch das Ensemble bezeichnet. Obgleich der im Dezember 40 Jahre werdende als alleiniger Komponist vermerkt ist und die neun Stücke mit seinen verschiedenen Gitarren maßgeblich prägt, lebt »NORDIC QUARTET« von einem klar panskandinavischen Geist: Saxofonist Anders Lønne Grønseth (Sphinx) kommt aus Norwegen und Kontrabassist Andreas Dreier aus Dänemark. Gemeinsam spielten die drei bereits Dreiers Debüt »Stew« (2009) ein. Mit dem Schweden Erik Nylander (Kobert, Monoswezi, Magic Pocket, Peloton u.v.a.) am Schlagzeug ist das Nordic Quartet vorllständig. Alle sind quer durch Skandinavien aktiv, vor allem in Norwegen, wo auch diese CD im Sommer 2013 eingespielt wurde.

Doch zur Musik: Anders als beim Gros norwegischer Jazzplatten und auch ein wenig überraschend nach dem raffiniert schillernden »Mónókróm« bleiben die »NORDIC QUARTET«-Stücke insgesamt reichlich konventionell, und, ja, über die Gesamtlänge recht gleichförmig. Auch wenn »Fjarðarmáni« durch Pedalsteel-Gitarre oder »Stuttlega« durch einen fesch-flotten Rhythmus punktet, die gesamte Platte zeigt keinerlei Interesse, einen unerwarteten Schritt zu tun. Der Teufel (= die Variation) steckt im Detail, will also festgehalten werden. Und da sind alle vier ohne Frage topp. Sie beherrschen ihr Fach. Aber ach, vielleicht verstehen sie sich auch ein wenig zu gut... (ijb)



Siehe auch:
Andrés Thor (Gunnlaugsson)
Andreas Dreier Trio
Erik Nylander
Magic Pocket

 Andrés Thor & Nordic Quartet: Nordic Quartet

Offizielle Website

Offizielle Website      http://www.andresthor.com



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel