Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Georg Buljo & Nils Økland
(Genre »Folk«, Land »Norwegen«)

 

Neve
(2014, Duippidit/Musikkoperatørene DPP 520)

Der Winter ist in abgelegeneren Gebieten Norwegens eine sehr ruhige Zeit, in der man dem Schnee beim Fallen zuhört und die Katze neben dem Ofen schläft. Zumindest stellt man sich das so vor, inzwischen ist das Dank Internet natürlich anders. Dunkel ist es zumindest immer noch, und Georg Buljo und Nils Økland haben die dazu passende CD gemacht.

Buljo ist hauptamtlich als Produzent unterwegs (z.B. Niko Valkeapää), macht aber auch selbst Musik und beschäftigt sich – dank väterlicher Gene - mit samischer Musik. Daher kann er auch joiken. Im Dezember 2010 lud er Nils Økland, einen der stilübergreifend führenden Musiker Norwegens, zu dieser Aufnahmesession ein. Joik trifft Hardanger-Fiedel, sonst nichts. Ein sehr intimes, warmes, dunkles Zwiegespräch ist das Ergebnis. In Buljos Kompositionen umkreisen sich Stimme und Fiedel (manchmal auch Violine), ergänzen sich, improvisieren. In ruhiger, angenehmer, kontemplativer Atmosphäre. Sehr entspannend. Den Schnee (ital.: neve) kann man dann aber nicht mehr fallen hören. (tjk)



Siehe auch:
Georg Buljo
Nils Økland

Georg Buljo & Nils Økland: Neve

Offizielle Website

Offizielle Website      http://www.georgbuljo.com



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel