Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Lauri Tähkä
(Genre »Pop«, Land »Finnland«)

 

Hurmaan
(2013, Universal 3754728)

»HURMAAN« ist die zweite Soloscheibe von Lauri Tähkä nach seinem Abschied von Elonkerjuu; von deren Folk-Rock hat er eine Wende in Richtung Pop-Rock vollzogen. Als Produzent konnte er Riku Mattila gewinnen, der nicht nur durch seine Zusammenarbeit mit Kauko Röyhkä bekannt ist. In seiner Band sind Könner wie Marko Timonen (Ex-Drummer von Värttinä) und Milla Viljamaa (p, harmonium, voc), die neben ihrer Solokarriere auch mit anderen Musikern spielt.

Die ersten Takte von »Saat Syttymään« lassen befürchten, dass Tähkä sich mehr dem Schlager hinwendet, aber spätestens mit dem rockigen »Kanssas Minne Vaan« kommt der aus Teuva stammende Sänger wieder in die Spur. Stark auch »Hessa« nur mit Harmonium und gegen Ende einem Chor. Tähkä ist mit guter Stimme und Ausstrahlung gesegnet, kann Songs und Texte schreiben, er hat Gespür für große Gesten. Manchmal sind die Arrangements arg üppig geraten, wobei die Bläser besser passen als das Streichorchester, das manche Songs in Watte packt. Die rockigeren Songs sind darum auch die besseren auf einer guten CD. (tjk)



Siehe auch:
Tähkä & Elonkerjuu
Milla Viljamaa
Röyhkä & Mattila

Lauri Tähkä: Hurmaan

Offizielle Website

Offizielle Website      http://www.lauritahka.fi



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel