Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Tusen År Under Jord
(Genre »Avantgarde«, Land »Schweden«)

 

Sorgsendömet Fobos
(2015, Trollmusic Trollmusic005)

Eine kleine Schauermusik mit Tusen År Under Jord: Dunkle Schatten dräuen am grauen Himmel, der sich mitleidlos über den Schweden wölbt. »SORGSENDÖMET FROBOS«, rein instrumental eingespielt, könnte auch als Hörspiel ohne Worte funktionieren. Als Soundtrack zu einem Abstieg in neogotische Grüfte. Oder als Begleitmusik zum Verlorengehen im Dickicht der skandinavischen Wälder. Etwas Unheilvolles liegt hier in der Luft. Tusen År Under Jord (tausend Jahre unter der Erde) irritieren als Grenzgänger zwischen Ambient, Dark Folk, Drone, orchestraler Filmmusik und dem Knistern alter Vinylplatten. Das sind unerhörte Töne. Es knispert und knarrt und knuspert mysteriös. Sind die Schweden ausgezogen, um uns das Fürchten zu lehren?

Tusen År Under Jord geben sich bewusst geheimnisvoll. Keine Website, keine Informationen zu Bandmitgliedern. Schweigen also in dieser überlauten Zeit! Die Schweden selbst bezeichnen ihre Töne als »pale moon music«: Klar, dass diese dunklen und erhabenen Töne am besten unter blassem Mondlicht gedeihen! Eine latente Bedrohung macht den großen Teil des schaurigen Charmes dieser Töne aus: Huch, hinter der nächsten Ecke könnte Fürchterliches lauern! Nicht-Grufties dürfte sich angesichts des mitunter nervigen Geknisters aber schnell die Geduld ausgehen. Doch ein wenig zu dick aufgetragen! (emv)

 Tusen År Under Jord: Sorgsendömet Fobos

Video-Link



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel