Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Emilie Nicolas
(Genre »Pop«, Land »Norwegen«)

 

Like I'm A Warrior
(2014, Columbia/Sony ENCD01)

Der angekündigte Durchbruch zum europäischen Popstar ist Emilie Nicolas mit ihrem starken Debüt dann im Jahr 2015 zwar nicht gelungen, doch in Norwegen konnte sie sich bereits 2014 (gefühlt) aus dem Stand heraus ganz oben etablieren: die von (fast) allen nationalen Zeitungen mit der Höchstwertung ausgezeichnete CD landete auf Platz eins der Charts und die Sängerin als Act beim großen Øyafestival. Dabei betont Nicolas, die in Bekkestua, direkt außerhalb Oslos aufgewachsen ist, dass sie mit ihren Co-Produzenten fünf Jahre an dem Album gefeilt habe, und diesen langen Prozess merkt man der Qualität den zehn Pophits absolut an. Selten sind Debütalben direkt von Soundcloud weg verpflichteter Jungstars so souverän und schlüssig ausgearbeitet und in ihrer Gesamtheit überzeugend wie »LIKE I'M A WARRIOR«.

Dass Emilies Popentwurf teils stark an Susanne Sundførs letzte (Erfolgs-)Alben erinnert – geschenkt. Wie es scheint, war die junge Dame erst auf einem anderen Weg, machte, unter dem Einfluss von Getz/Gilbertos Bossa-Nova-Klassiker aus den Sechzigern und den Billie-Holiday- und Keith-Jarrett-Platten ihres Vaters, einen Hochschulabschluss in Jazzgesang, sang später auch von Celine Dion und Destiny’s Child. Doch in ihrem Elektro-Pop mit geschickten Orgel-, Synth- und manch anderen wohl dosierten Sounds gehen all diese Inspirationen zeitgemäß in eingängigen und melancholisch gefärbten Pophits auf. (ijb)



Siehe auch:
Susanne Sundfør
Susanna (Wallumrød)

Emilie Nicolas: Like I

Video-Link Offizielle Website

Offizielle Website      http://www.emilienicolas.com



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel