Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Jo Asgeir Lie Group
(Genre »Folk«, Land »Norwegen«)

 

Sol og skodde
(2015, Kvarts 027)

Wenn diese CD auch unter dem Ensemblenamen Jo Asgeir Lie Group erschien, existierte die Gruppe allein für diese Aufnahme, und entsprechend zeigt das Covermotiv den Komponisten allein mit seinem Akkordeon. Lie, der aktuelle Leiter von Norwegens renommiertester Volksmusikhochschule, der Ole Bull Akademie in Voss, lebt mit seiner Familie im knapp drei Stunden entfernten Städtchen Ål in der Gegend Hallingdal. Für sein Projekt »SOL OG SKODDE« (»Sonne und Nebel«) stellte er ein Ensemble aus lokalen Musikern zusammen, mit denen er in unterschiedlichen Kontexten bereits gespielt und gearbeitet hatte.

Die zehn Stücke schrieb er zum Teil angeregt von Gedichten Wenke Kolstads, die ein wenig weiter nördlich in Heggenes (Oppland) geboren wurde und ebenfalls in Ål lebt. So erzählt der heiter-bis-melancholische Zyklus viel über Alltagspoesie in Verbindung mit Naturmotiven, vom »Morgen« über verschiedene Sonnenbilder (»Sonnenmelodie«, »Sonne in einem Eimer«), Tänze (»Ein trauriger, wartender Walzer«, »Glücklicher Tanz«) und emotionale Momente (»Nach der Traurigkeit«, »Freude«). Eine im positiven Sinne sehr einfache, direkte Musik, die bei uns als Schlager missverstanden würde, in Norwegen jedoch auf angenehme Weise zwischen volkstümlicher Jazz-Poesie und regionalem Traditionsbewusstsein charmant unterhält. Arrangiert hat Lie die Lieder unter anderem mit Gitarre, Oud, Klavier, Trompete, Bass und Perkussion, teils unter Mithilfe von Komponist Arild Jensen, der drei Stücken um ein Streichquartett bereicherte. (ijb)



Siehe auch:
Jo Asgeir Lie
Kvarts
Jo Asgeir Lie & Ingunn Stræte Lie

Jo Asgeir Lie: Sol og skodde

Offizielle Website

Offizielle Website      http://www.kvarts.no



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel