Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Wangel
(Genre »Beats«, Land »Dänemark«)

 

Freedom
(2016, Playground Music)

Was passiert bloß, wenn man herausfindet, dass man nicht der einzige Krieger in der Nachbarschaft ist? Dann geht unbedingt unter höchstem Leidensdruck die Welt unter. Sänger und Komponist Peter Wangel und Produzent Kasper Ejlerskov drehen auf ihrem Debütalbum »FREEDOM« die Synthies auf und zelebrieren blasierte Dancefloor-Beats, zu denen man nicht zu sehr ins Schwitzen kommt. Wäre schlecht für den blassen Teint! Das ist Musik für clubaffine Schönmenschen, die trotz eines Emotionen-Overkills absolut überraschungsfrei daherkommt. Die Lyrics: Trivial. Der Gegensatz zwischen Bass- und Falsett-Vocals: Nutzt sich rasch ab. Was bleibt, ist gepflegte Langeweile.

Am ehesten gefällt hier noch das ruhige Piano-Stückchen »Snowdrift«: Hurra, möchte man rufen, es geht also auch ohne Gefühle in Cinemascope! Und ohne dieses penetrante Suhlen in bedeutungsschwangerem Gedankengut! Aber die Entspannung währt nur kurz. Wangel, der Herr aus Kopenhagen, der gerne beseelt gen Boden blicken, trägt einfach zu gerne dick auf. Nach dem Genuss dieses Tortenbäcker-Beats giert man sehr nach einer Essiggurke! (emv)

 Wangel: Freedom

Offizielle Website

Offizielle Website      http://www.wangelmusic.com



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel