Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Arvvas
(Genre »Folk«, Land »Norwegen«)

 

Remembrance
(2016, Nordic Notes/Broken Silence NN075)

Von wegen, das geht nicht! Joik, Bluegrass und Michael Jackson ergänzen sich bestens! Das norwegische Duo Arvvas feiert auf seinem Debütalbum »REMEMBRANCE« musikalische Grenzüberschreitungen de luxe! Sara Marielle Gaup hat sich als Mitglied des Frauen-Folk-Ensembles Adjágas bereits einen Namen gemacht und gehört zur jungen Joik-Generation, die sehr offen für neue Einflüsse ist. Bassist und Sänger Steinar Raknes hat in Norwegen als Nachwuchs-Jazzmusiker auf sich aufmerksam gemacht. Gemeinsam bürsten Arvvas alle Klischees von »die Schöne und das Biest« energisch gegen den Strich. Live haben die eigenwilligen Zwei ein Cover des Michael-Jackson-Superhits »Billy Jean« im Repertoire haben!

Arvvas bieten auf ihrem Erstling ein aufregendes Crossover-Projekt zwischen rauchigem Blues, fetten Bass-Sounds, raubeinigen Americana-Tönen und dem traditionellen Joik-Gesang der Samen. Und wer hätte gedacht, dass in Songs wie der reduzierten Bar-Ballade »Drench My Soul« die existenzielle Einsamkeit der Prärie so gut zur archaischen Joik-Tradition passt! Meister Tom Waits würde wohl zustimmend dazu nicken"
(emv)



Siehe auch:
Adjágas

 Arvvas: Remembrance

Video-Link Offizielle Website

Offizielle Website      http://www.facebook.com/arvvasmusic



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel