Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Lars Cleveman
(Genre »Rock«, Land »Schweden«)

 

Under The Influence
(2014, Outbox Music)

Etwas an diesen Rocksongs klingt anders. Viel zu perfekt! Des Rätsels Lösung ist ungewöhnlich: Lars Cleveman ist im Hauptberuf Opernsänger, Spezialfach Wagner, war Ensemblemitglied an der Königlichen Oper Stockholm und hat sogar schon bei dem Bayreuther Festspielen gesungen. Jenseits von Siegfried oder Parsival hat der Tenor eine weitere große musikalische Liebe: Die Rockmusik! Bereits seit den 70er Jahren hat der stimmgewaltige Schwede bei verschiedenen Underground-Band mitgemischt. Heiliger Wotan!

Bei seinem aktuellen Ausflug in andere musikalische Gefilde arbeitet Cleveman eng mit dem Komponisten Martin Rössel zusammen, der gemeinsam mit dem Sänger Musik und Lyrics beisteuert. Die beiden Herren müssen bei der Produktion von »UNDER THE INFLUENCE« einen diabolischen Spaß gehabt haben, denn das Album brennt ein Feuerwerk auss Rock-Versatzstücken ab: Von Lordi Light über schwüles Kabarett bis zu hitzigem Musical ist alles dabei - die Rocky Horror Picture Show lässt grüßen! Auch der stimmgewaltige Tom Jones scheint ein Vorbild des Schweden zu sein. Mitunter artet das Album gar gen Glamrock aus. Insgesamt scheint sich Cleveman erfreulicherweise selbst nicht zu ernst zu nehmen: So wird aus »UNDER THE INFLUENCE« ein anarchisches Abenteuer, das unsere Hörgewohnheiten durch die ungewöhnliche Interpretation leichtfüßig gegen den Strich bürstet. Schon mal über eine Teilbahme am Eurovision Song Contest nachgedacht, Meister Cleveman? (emv)



Siehe auch:
Lordi

Lars Cleveman: Under The Influence

Offizielle Website

Offizielle Website      http://www.facebook.com/lars.cleveman



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel