Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Pauli Lyytinen
(Genre »Avantgarde«, Land »Finnland«)

 

Machinery
(CD+DVD, 2016, Eclipse Music ECD201635|EDVD201602)

Improvisierte Solo-Konzerte sind freilich nicht jedermanns Sache. Wer sich aber gar nicht darauf einlässt, versäumt was – zumindest in diesem Fall bei der Solo-CD des finnischen Saxophonisten Pauli Lyytinen. Der hat ein solches Solo-Konzert am 9. November 2015 im Universum Teatteri in Helsinki mitschneiden lassen, gefilmt wurde auch gleich: Man kann sich das auf der beiliegenden DVD ansehen.

Pauli Lyytinen kennt man von Elifantree und Raoul Björkenheim und Mikko Innanen, er ist sehr vielseitig und gehört zu den jungen Kreativen der finnischen Jazz-Szene. Gerne lotet er die klanglichen Möglichkeiten des Saxophons aus, das geht am besten allein. Ganz allein ist er allerdings nicht: mittels zweier Amps und Effektgerät schafft er sich Wiederhall und klangliche Erweiterungen. Lyytinen geht hier sehr konzentriert zu Werke, besonders im zehnminütigen »Moon Church« sind seine langen Töne und kargen Melodien sehr beeindruckend. (tjk)



Siehe auch:
Elifantree
Equally Stupid
Mikko Innanen
Mats Gustafsson / Colin Stetson

Pauli Lyytinen: Machinery

Offizielle Website

Offizielle Website      http://www.paulilyytinen.com



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel