Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Toxværd/Anderskov
(Genre »Jazz«, Land »Dänemark«)

 

Phone Book
(2012, ILK/VME ILK190CD)

Puh – kurz aber heftig ist diese Duoscheibe mit Kopenhagens Free-Jazz-Jungstar Laura Toxværd und dem außerordentlich aktiven und vielseitigen Pianisten Jacob Anderskov. Am 27. September 2011 spielten die beiden vier »Kompositionen und grafische Partituren« ein (sind Partituren nicht immer grafisch?), die Toxværd in den Jahren 2002, 2010 und 2011 niedergeschrieben hatte. Schön ist, dass die vier Collagen auch im Beiheft abgedruckt wurden, so dass sich auch der Albumtitel »Telefonbuch« leicht erschließt. Ob man den Partituren als Nicht-(Jazz-)Musiker folgen kann, sei dahingestellt, doch Toxværd/Anderskov bieten auch so eine mutige, reizvolle Hörerfahrung.

Die Grafiken selbst sehen schon aus wie Kunstwerke der Art Brut, die man gerne studiert. Die dreißigminütige CD lässt sich daher bestens als Soundtrack-Album zur Betrachtung der Werke verwenden. Sporadisch finden die beiden Musiker zu einer gemeinsamen inneren Ruhe zusammen, häufiger jedoch setzt ihr Duett auf extravagante Ausdruckskraft, auf eine nahtlose Fortschreibung der »klassischen« Free-Jazz-Ideen aus der Moderne. Dies ist hervorragend gespielt, doch vermisst man eine größere Vision, eine überzeugende Gesamtkonzeption. (ijb)



Siehe auch:
Laura Toxværd
Jacob Anderskov
Anderskov Accident

 Toxværd/Anderskov: Phone Book

Video-Link Offizielle Website

Offizielle Website      http://www.lauratoxvaerd.dk



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel