Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Jonas Knutsson
(Genre »Jazz«, Land »Schweden«)

 

Flower In The Sky
(1997, ACT/Contraire 9248-2)

Die Idee, Jazz und schwedische Folklore miteinander zu kombinieren, ist nicht neu. Jonas Knutsson als Repräsentant einer jüngeren hoffnungsvollen Jazzer-Generation setzt diese Tradition vor allem seit Bengt Arne Wallin in den 60er Jahren eindrucksvoll fort. Er verfügt über die besondere Gabe, auf diversen Saxophonen gleichsam Klänge melancholischer Weite wie energetischer Tragkraft zu erzeugen.

Auf seinem Album »FLOWER IN THE SKY«, mit hervorragenden Begleitmusikern in den Jahren 1992 und 1996 eingespielt, wechseln sich eindringlich-gefühlvolle Balladen mit flott interpretierten Polka-Tänzen ab. Atmosphärische Höhepunkte bilden »Norrland«, »Arktis« und das Titelstück, in dem Lena Willemark ein Gedicht von Matthias Johannessen klar und mit subtiler Schönheit interpretiert. Ein wirklich gelungenes Beispiel für die Symbiose aus Jazz und schwedischer Volksmusik, die stets aufs Neue »Klänge in Miniaturform« entdecken lässt. (ano)



Siehe auch:
Jonas Knutsson
Jonas Knutsson & Thomas Tidholm
Bäckström, Hedin, Knutsson
Gushpanka

Jonas Knutsson: Flower In The Sky



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel