Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Virgin Suicide
(Genre »Pop«, Land »Dänemark«)

 

Virgin Suicide
(2015, Nordic Music Society ApS/Membran)

Für ein Mädchen schwärmen! Völlig vernebelt durch den Tag schlendern und nur die eine Frage im Kopf haben: Ob sie mich wohl auch mag? Wer wissen will, wie sich unsterblich verliebte Jungs anhören, muss nur den vier Dänen von Virgin Suicide lauschen. Auf ihrem selbst betitelten Debübtalbum zelebrieren die Kopenhagener einen melodieverliebten Pop zwischen den flirrenden Gitarrenspielerein der frühen Smiths und den unschuldigen Liebesschwüren der harmoniesüchtigen 60er: I want to hold your hand! Bei diesen Vier ist die Liebe unbedingt romantisch. Und britisch!

Die acht Songs des Erstlings haben alle Single-Länge. Wünschen sich Virgin Suicide in etwa in eine Zeit zurück, in der die Hitparade am Samstag noch Relevanz hatte? Auf jeden Fall sind Songs wie die die flotte Ode auf »My Girl« unwiderstehliche Pop-Preziosen, die wunderbar zwischen Sehnsucht und Seligkeit irrlichtern. Sänger Martin Grønne fleht so sehr darum, endlich erhört zu werden, dass wir unbedingt wieder an die wahre Liebe glauben, wenn wir Songs wie »However You Want Me« lauschen. Hach! Und was können diese Jungs wunderbar in Harmonien singen! Das vermögen gute Popsongs: Dass wir nach dem Hören dieses Albums pfeifend die Treppe herunterhüpfen. Hat was! (emv)

 Virgin Suicide: Virgin Suicide

Offizielle Website

Offizielle Website      http://www.facebook.com/virginsuicde/



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel