Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Music for a while
(Genre »Jazz«, Land »Norwegen«)

 

Canticles of Winter
(2014, Grappa GRCD 4458)

Schiebt man die CD »CANTICLES OF WINTER« in den Computer, so erscheint bei iTunes als Genre »Holiday«. Wer auch immer sich das ausgedacht hat, trifft den Nagel tatsächlich besser auf den Kopf als jene, die diese »Lobgesänge des Winters« vorschnell als Weihnachtsalbum einsortieren wollen. Denn falls das Stichwort Norwegen in Verbindung mit dem entrückt-stilvollen Covermotiv Sie an besinnliche Stimmung, winterliche Landschaften und sehr verschneite Melancholie denken lässt, dann liegen Sie mit Music For A Whiles drittem Album ziemlich richtig.

Nach einer originellen Weill-Platte und dem eher an klassischer Musik orientierten »GRACES THAT REFRAIN« lädt das Quintett um Mezzosopranistin Tora Augestad nun zum Grenzgang zwischen einerseits Kompositionen, die aus längst vergangenen Zeiten herüber geweht wurden – Lieder und vielsprachige Texte aus dem Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert (Dowland, Purcell, Händel, Schubert, Bach, skandinavische und irische Volkslieder u.v.a.) – und andererseits Arrangements, die zu einem Drittel Pop, einem Drittel Jazz und einem Drittel Kammermusik sind. So sind auch die Mitglieder von Music for a While ansonsten in den unterschiedlichsten Bereichen aktiv: Akkordeonist Stian Carstensen als Teil von progressiven Farmers Market, Trompeter Mathias Eick in Modern Jazz und elektronisch durchsetzten NuJazz-Varianten, Tubist Martin Taxt in der Improv-Avantgarde zwischen Trondheim Jazz Orchestra und radikaler Klangforschung, Perkussionist Pål Hausken (In The Country) zwischen jazzigem Pop, Rock, Folk und Augestad in klassischer Musik, Theater und Oper.

Trotz allem finden sich die fünf zu einem sinnlichen, latent märchenhaften Miteinander ein, das es sich streckenweise schon fast zu gleichförmig in seiner kristallinen Schönheit und der astrein produzierter Klangästhetik einrichtet. Da ist man froh über jeden Tempowechsel. (ijb)



Siehe auch:
Tora Augestad mit Trygve Seim
Farmers Market
Mathias Eick
Martin Taxt / Koboku Senjû

 Music for a while: Canticles of Winter

Offizielle Website

Offizielle Website      http://www.musicforawhile.no



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel