Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Jouni Järvelä Group
(Genre »Jazz«, Land »Finnland«)

 

A Grand Day Out (live)
(2007, Jouni Järvelä Music JJMCD-07)

Was fällt einem bei einer CD eigentlich als erstes auf? Genau: Das Cover. Und das ist in diesem Fall von grand Scheußlichkeit, das sei in dieser Deutlichkeit gesagt. Aber man kann es ja umdrehen, während man die Musik hört. Und die ist durchaus hörenswert. Jouni Järvelä (Jg. 1973) ist hauptsächlich bekannt für seine Arbeit im UMO, der vermutlich besten Big Band Nordeuropas. Produktionen unter eigenem Namen sind rar, mit seiner Group hat er bislang lediglich 1999 »LENTO« veröffentlicht. Unstrittig freilich sind seine Qualitäten als Saxophonist.

Mit seiner Group lotet er auf diesem Live-Mitschnitt Klänge und Harmonien aus, und was passiert, wenn man nicht allzu viel vorgibt und vieles offen lässt. Für dieses Vorhaben hat er sich genau die richtigen Kollegen zusammengetrommelt: Audun Kleive ist mit allen Wassern gewaschener Drum-Meister aus Norwegen, mit Lasse Lindgren am E-Bass lässt er viel offenen Raum, die Rhythmusgruppe betätigt sich mehr klangmalerisch denn rhythmisch. Samuli Mikkonen ist mehr an Keyboards als am Flügel zugange und Gitarrist Marzi Nyman fürchtet gewiß nicht freiere Gefilde. In diesen nämlich dümpelt, leicht schwankend, die Musik der Band: In »Dr. Mandolin’s Cabinet« kann sich Järvelä fast unbegleitet austoben, auch Nyman ergötzt sich an verzerrten Klängen seiner Gitarre. »Tähtityön Kolme Kysymystä« wirft »drei Fragen in einer sternenklaren Nacht« auf: Zunächst spielt Mikkonen ein mysteriöses Piano-Intro, bis Järvelä am Sopransax eine verhangene Melodie spielt. Erst nach langen acht Minuten entwickelt sich ein zarter Groove, den Mikkonen und Järvelä umspielen, bis Nyman mit bluesigen Einwürfen übernimmt. Das ebenfalls über elf Minuten lange »Keponen & Koltonen« lässt sich auch Zeit, bis erwähnenswertes passiert. Dann explodiert das Stück dennoch, um alsbald wieder zu verebben. Im Konzert ist das sicher sehr spannend zu verfolgen, der Reiz auf CD hält sich jedoch in Grenzen. (tjk)



Siehe auch:
Umo Jazz Orchestra
Audun Kleive

Jouni Järvelä: A Grand Day Out (live)

Offizielle Website

Offizielle Website      http://jazzfinland.fi/yhtye/jouni-jarvela-group



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2020, Design & Programmierung: Polarpixel