Zur Hauptseite
Diese Seite empfehlen Neuheiten Artikel Service Suche Impressum

Alle Rezensionen zu Ida Elina
(Genre »Folk«, Land »Finnland«)

 

Hello World
(2015, IMU-Inkoon Musiikki IMU-CD 151)

Sie nennt sich Pop-Kantelisti, und das völlig zurecht: Ida Elina macht mit ihrer 39-saitigen Konzert-Kantele Sachen, die vor ihr in dieser Konsequenz noch niemand tat. Sie spielt Pop-Songs auf diesem untrennbar mit der finnischen und karelischen Volksmusik verbundenen Instrument. Und sie hat sich gleich ein paar große Knaller ausgesucht: »Billie Jean« von Michael Jackson ist tatsächlich eine richtig tolle Komposition, das merkt man erst ohne den Hitsänger. Ida Elina groovt mächtig auf der Kantele, aber sie hat deren Inneres auch mit Percussion-Elementen aufmotzen lassen – der Zweck heiligt die Mittel, schließlich muss sie in Solo-Konzerten auch für den Rhythmus sorgen. Pharell Williams‘ Superhit »Happy« kommt ebenso richtig gut!

Die meisten Songs schreibt sie selber, mal in Englisch wie den neugierig machenden Opener »Wake Up«, mal in Finnisch wie das sehr schöne »Laivat«. Sie hat auch die Arrangements besorgt, außer den Bläsern, die sie manchmal ebenso begleiten wie Percussion, Violine und Cello. Erno Tiittanen hat ihr dabei geholfen, am Mischpult saß – wie schon beim Erstling - kein Geringerer als Matti Kontio, selbst ein Großmeister der Kantele. Die groovenden Songs wie »Ei Avata Saa« und Lasse Mårtenssons »Myrskyluodon Maija« sind eindeutig die besseren als die Balladen, auch die Gospel-ähnlichen Lieder sind nicht immer ganz frei von Kitsch. Ida Elina ist jedoch eine sehr religiöse Musikerin, insofern ist das alles schlüssig.

Grandios übrigens ihre Bearbeitung des Toto-Klassikers »Africa«, der nicht auf dieser CD enthalten ist, von dem es aber ein schönes Video gibt. (tjk)



Siehe auch:
Matti Kontio

 Ida Elina: Hello World

Video-Link Offizielle Website

Offizielle Website      http://idaelina.com

   

Valoisaa Joulua * Bright Christmas
(2016, IMU-Inkoon Musiikki IMU-CD 161)

Die Kantele-Virtuosin Ida Elina hat ein ganz breites musikalisches Spektrum und bekennt sich zum christlichen Glauben, daher ist es nicht allzu verwunderlich, dass sie eine Weihnachts-CD aufgenommen hat und sich dafür auf der ganzen Welt die Rosinen rauspickt. Die Kantele ist sicher auch ein Instrument, mit der man weihnachtliche Stimmung sehr warm und weich transportieren kann.

»O, Holy Night« singt sie mit einigem Vibrato, »Stille Nacht« gerät mit einem Streichquartett und Background-Chören im Hintergrund sehr erhaben. Mit weniger Begleitung ist sie besser, »Himlen I Min Famn« oder »Joulupuu« vermeiden mal deutlich, mal knapp das Kitschnäpfchen. Richtig schön ist »Enkeleiden Joululaulu«, das Weihnachtslied der Engel, eines ihrer eigenen Stücke. Die mittelschnellen Songs liegen ihr trotzdem mehr: In »Ensimmäinen Joulu / Gloria In Excelsis Deo« sorgt Percussion für Belebung, prima gerät auch ihre Version von »Feliz Navidad«! (tjk)

   

Songs Of Freedom
(2012, IMU-Inkoon Musiikki IMU-CD 121)

Auf ihrer ersten CD spielt Ida Elina Kantele, aber keineswegs in herkömmlicher, traditioneller Weise. Sie spielt eben keine Volksmusik, sondern eine ziemlich eigene Melange aus Pop und Gospel – ganz allein, mit ein paar Overdubs der Percussion-Spur und ihrer Stimme.

Ida Elina ist eine ganz ausgezeichnete Kantele-Spielerin, sie hat auch ihr Instrument mit Percussion-Elementen im Inneren ausstatten lassen und kann somit nebenbei für rhythmische Akzente sorgen. Eine kräftige, klare und somit gute Stimme hat sie auch, nur das Songwriting hält noch nicht ganz mit: Manche Songs sind durchaus verzichtbar. Ida Elina macht auf »SONGS FOR FREEDOM« sehr beseelte, in ihrem christlichen Glauben wurzelnde Lieder. Besonders die groovigeren Songs, auf denen ihre Kantele-Spezialanfertigung besonders gut zur Geltung kommt, bleiben dabei hängen: »Step Of Faith« und »Take Me As I Am« ragen heraus; zum Schluss singt sie das einzige Lied in finnischer Sprache: »Tyhjä« gehört auch zu den starken Songs. (tjk)



Siehe auch:
Matti Kontio



Neuheiten | CD-Rezensionen | Artikel | Service | Suche | Impressum | Datenschutz

CD des Monats | Nach Genre | Nach Land | Nach Musiker | DVDs | Erweiterte Suche

              

© 2000 - 2019, Design & Programmierung: Polarpixel